Project Description

Der schönste Beruf: Davis Vassallo

„Mein Großvater war ein Clown. Mein Vater ist ein Clown. Und ich bin auch ein Clown.“  Davis Vassallo hat mehr auf dem Kasten als sein Äußeres vermuten lässt. Seine Kombination aus Clown-Humor und Akrobatik lässt lachen und staunen, er selbst nennt seine Mimik sein „Kostüm“.  Seit seiner Kindheit fühlte sich der Italiener als Clown: „Ich träumte davon, im Ring so spaßig zu arbeiten wie Charlie Chaplin, Buster Keaton oder der italienische Comedy-Meister Totò.“ Also brachte ihm der Vater bei, auf dem Seil zu laufen, Musikinstrumente zu spielen und Saltos zu schlagen. „Er erklärte mir, wie man jeden Tag lustig ist, wie man ein Clown ist.“  Begonnen hat Davis Vassallo seine Karriere dann im berühmten Billy Smart Circus in England. Später erfüllte er sich seinen großen Traum und trat im Ring des faszinierenden italienschen Zirkus „Il Florilegio“ auf. In den letzten Jahren schlossen sich lustige Einsätze  in Zirkussen  und Fernsehsendungen in Norwegen, Belgien, Deutschland und Italien an. „Ich bin froh, Clown zu sein! Clownerie ist lustig, ein Privileg, ein Traum. Und träumen ist der schönste Beruf der Welt.“